Mehr Daten, mehr testen: verbesserte Conversion Rate für die Bank CLER

Wir optimieren die Conversion Rate der Bank Cler – dank effizient und intelligent genutzter First Party Data.

Header Cler Bank

Auf einen Blick

  1. 01Die HerausforderungCustomer Experience verbessern und Conversion erhöhen
  2. 02Unser AnsatzFirst Party Data smart und agil nutzen – Testing inklusive
  3. 03Das Ergbenis+25% durchschnittlich verbesserte Conversion Rate
BANKCLERCreated with Sketch.
  • Branche

    • Finanzdienstleistungen
  • Disziplinen

    • Strategie & Beratung
    • Konzeption
    • User Experience & Design
    • Content-Erstellung / Migration
    • Projektmanagement (Agiler Workflow)
  • Jahr

    • Seit 2017
  • Tech Stack

    • Sitecore Experience Platform
  • Angebot

    • Digital Marketing

Die Herausforderung

Die Schweizer Bank Cler ist bekannt dafür, finanzielle Themen mutig und unkompliziert anzugehen – vom ersten Konto bis zum Nachlass.

Ein Ziel der Bank Cler ist es, ihre User Experience auf allen Kanälen stetig zu verbessern. Denn: Ein nahtloses Kundenerlebnis stärkt nicht nur die Marke, sondern auch die Conversion Rate.

In der Vergangenheit waren Third Party Cookies massgebend, um Kundenerlebnisse zu gestalten. Doch die Zukunft ist cookieless. Mit Merkle als Partner will die Bank das Potential von First Party Data darum umso effizienter und smarter ausschöpfen.

Two smartphones showing new Bank Cler Website
Play

Unser Ansatz

Kundenerlebnis personalisieren

Auf Basis von First Party Data erarbeiten wir Personalisierungs- und Lead-Nurturing-Konzepte. Das gesamte Kundenerlebnis soll zur Marke passen: unkompliziert, frisch und persönlich.

Fortlaufend testen

Für die entwickelten Konzepte erarbeiten wir A/B- und Personalisierungs-Testings, setzen sie um und werten sie aus. Das alles passiert in zweiwöchigen Sprints.

Sichtbarkeit stärken

Eine SEO-Beratung unterstützt dabei, die organische Sichtbarkeit der Bank Cler auf allen gängigen Suchplattformen stetig zu steigern.

Kontinuierlich verbessern

Der gewählte Always-on-Ansatz ermöglicht uns, die bestehenden Massnahmen ständig weiterzuentwickeln und zu verfeinern – innerhalb von Wochen, nicht Monaten.

Das Ergebnis: messbar verbesserte Conversion und User Experience

Optimieren im Zweiwochentakt

In enger Zusammenarbeit und in zweiwöchigen Sprints analysieren die Teams von Merkle und der Bank Cler bestehende First Party Data. Das Ziel: Wir wollen herausfinden, wie wir die Conversion Rate nachhaltig anheben können. Dafür optimieren wir den visuellen Auftritt, schleifen Wordings und passen das Kundenerlebnis auf die individuellen Lebensrealitäten der Kund*innen der Bank Cler an.

Anschliessend führen wir eigens dafür konzipierte A/B- und Personalisierungstests auf der Sitecore Experience Plattform durch, um die formulierten Hypothesen zu prüfen.

Die gesammelten Daten werten wir dank KI-gestützter Technologie automatisiert und schneller als jemals zuvor aus – und setzen Erkenntnisse direkt um. Für optimiertes Marketing mit messbaren Erfolgen in Echtzeit.

Bank Cler Rich Media 2

Agil, ganzheitlich – und getestet

Entscheidend für den Erfolg des Projekts ist der gewählte Always-on-Ansatz mit zweiwöchigen Sprints. Er ermöglicht uns, agil zu handeln und innerhalb kürzester Zeit greifbare Erfolge aufzuzeigen. Für fortlaufend verfeinertes und weiterentwickeltes digitales Marketing – mit messbaren Ergebnissen und ROI innerhalb von Wochen, nicht Monaten. 

Eine weitere Stärke ist das interdisziplinäre Projektteam mit Expert*innen  aus den Feldern User Experience, Digital Marketing, Content Management, Conversion Rate Optimierung (CRO), Campaigning, SEO und Analytics. So greifen wir auf Erkenntnisse aus diversen Fachbereichen zurück und profitieren von unterschiedlichsten Perspektiven – für ein ganzheitlich gestaltetes Kundenerlebnis. Auf allen Kanälen.

  • Experience Effekt* – Durchschnittliche Steigerung bei Personalisierungstests

    236.0+ %
  • Conversion Rate – Durchschnittliche Steigerung bei A/B/n-Tests

    25.0+ %
  • Test Success Rate – Rate der Tests mit signifikant positivem Einfluss

    88.0%

*Der Experience-Effekt spiegelt die Veränderung des Engagement Values der Webseiten-Besucher*innen wider. Der Engagement Value misst, wie die Interaktionen der Besucher*innen dazu beitragen, die Business-Ziele zu erreichen, die Bank Cler am wichtigsten sind.
 

Gregor Eicher, Head of Marketing & Sales, Bank Cler

"Die Zusammenarbeit mit Merkle gestaltet sich durch die strukturierte Vorgehensweise, das analytisch-strategische Denken, den Fokus auf die Umsetzbarkeit sowie die Unterstützung bei der Umsetzung äusserst erfolgreich."
Gregor Eicher Bank Cler

Weitere Erfolgsgeschichten

Sie wollen Ihre Conversion Rate erhöhen? Wir beraten Sie gerne.

contact-mesh.png
Ihre Ansprechpartner bei Merkle: David Haunold für Österreich, Tobias Hollritt für die Schweiz und Benjamin Quitter für Deutschland