Merkle begleitet das Kaufhaus STEFFL beim digitalen Wandel

Ablo╠łsung des bestehenden CRM-Systems und Erho╠łhung der gezielten Kommunikation mit den STEFFL The Club-Mitgliedern.

Steffl

Auf einen Blick

  1. 01Die HerausforderungSingle-Point-of-Truth sowie Erho╠łhung von Kundenloyalita╠łt und -affinita╠łt zur Marke
  2. 02Die L├Âsung Ablo╠łsung des bestehenden CRM und Implementierung der Salesforce Sales & Marketing Cloud
  3. 03Das Ergebnis360┬░-Sicht auf die Kund*innen und agile Entwicklung von datengetriebenen Markenerlebnissen
  • Branche

    • Handel & Konsumg├╝ter
  • Disziplinen

    • Strategie und Beratung
    • Technische Umsetzung
    • Consulting f├╝r Customer Journeys
  • Jahr

    • seit 2020
  • Tech Stack

    • Salesforce Sales Cloud
    • Salesforce Marketing Cloud
    • Android/iOs
  • Angebot

    • CRM & Customer Loyalty
    • Digital Marketing
    • Mobile Apps
    • Digital Strategy

Die Herausforderung

Das Luxuskaufhaus STEFFL befindet sich wie viele Warenh├Ąuser im Wandel: Um wettbewerbsf├Ąhig zu bleiben, wird die N├Ąhe zu den Kund*innen off- wie online immer wichtiger. STEFFL w├╝nscht sich daher ein neues CRM, das als Single Point of Truth fungieren und somit alle Kunden- und STEFFL The Club-Daten speichern soll. Zentral ausgerollt soll es die Basis f├╝r Marketing Automation bilden. Ziel ist es die Kundenloyalita╠łt und -affinita╠łt zur Marke zu erh├Âhen, um dadurch die Kundenbeziehung zu sta╠łrken und zum ÔÇťTalk of TownÔÇŁ im Bereich Shopping zu werden. Merkle begleitet das Kaufhaus STEFFL beim digitalen Wandel. 

Unsere Herangehensweise

Neues CRM als Single-Point-of-Truth

Wir implementieren die Sales-(CRM-Tool) und Marketing Cloud von Salesforce und verbinden diese mit dem POS, der Website und der STEFFL-App. Das CRM fungiert als Single-Point-of-Truth f├╝r die STEFFL The Club-Daten ÔÇô on- wie offline.

Verschmelzung von digitalen und in-store Erlebnissen

Im STEFFL-Store installierte Tablets vereinfachen die Anmeldung im digitalen Club und erm├Âglichen den Kund*innen attraktive Vorteile.

Das Ergebnis

Vom Gie├čkannenprinzip zur individuellen Ansprache
STEFFL erh├Ąlt durch zielgerichtete Kommunikation und ein Loyalty-Programm eine 360-Grad-Sicht auf Kund*innen und profitiert von einer gest├Ąrkten Kundenbeziehung. Das Kaufhaus kann auf Basis des Konsumenteninteresses viel wertvoller kommuniziert und k├╝nftig auf das Gie├čkannenprinzip in der Kommunikation verzichten. Gleichzeitig profitieren die Clubmitglieder von ma├čgeschneiderten Angeboten und Goodies.

Dank Merkle verbindet der STEFFL CLUB die Digitalisierung mit dem Einkauf vor Ort. Durch die Abl├Âsung und Implementierung eines neuen CRM-Systems und die Erh├Âhung der gezielten und orchestrierten Kommunikation ├╝ber Kan├Ąle wie POS, Website, App, E-Mail, etc. mit den STEFFL The Club-Mitgliedern, konnte ein Anstieg der Kundenloyalit├Ąt und -affinit├Ąt zur Marke gew├Ąhrleistet werden, was in gest├Ąrkten Kundenbeziehungen resultiert. Durch die Omnichannel-Strategie wird eine gezielte Kommunikation mit den Club-Mitgliedern m├Âglich, somit kann immer das individuell passende Produkt oder der ben├Âtigte Service im idealen Moment der jeweiligen Customer Experience angeboten werden.
Steffl
  • Sicht auf die Kund*innen

    360.0Grad
  • Omnichannel-Erlebnis

    100.0Prozent

Mehr spannende Erfolgsgeschichten

Sie wollen die Loyalty Ihrer Kund*innen erh├Âhen? Wir helfen Ihnen dabei.

contact-mesh.png
Ihre Ansprechpartner bei Merkle: David Haunold f├╝r ├ľsterreich, Tobias Hollritt f├╝r die Schweiz und Benjamin Quitter f├╝r Deutschland