AUDI AG: SEO ALS BASIS FĂśR DIE KOMMUNIKATION

Auf Basis von datengetriebener Planung haben wir die Sichtbarkeit der AUDI AG bei relevanten Zielgruppen erhöht und vorangetrieben.

Picture showing a new Audi

Auf einen Blick

  1. 01Die Herausforderung Nutzer mit relevanten Inhalten erreichen und binden
  2. 02Unser Ansatz Definition relevanter KPIs, Prozesse und Vorlagen fĂĽr die Thought Leader der Audi AG
  3. 03Das ErgebnisSichtbarkeitsindex +15% und erhöhte Relevanz für die jeweiligen Zielgruppen dank Abgleich von Nutzer-, Unternehmens- und Kanal-Perspektive
  • Branche

    • Automobil
  • Disziplinen

    • Digital Marketing
    • Content
    • Operations
    • UX/Design
    • Strategie & Beratung
  • Jahr

    • 2017 - 2021
  • Angebot

    • Fullservice
    • Digital Strategy

Die Herausforderung

Die Zielgruppen der AUDI AG haben spezielle Bedürfnisse: 

  • Journalisten und professionelle Multiplikatoren wollen aktuell(st)e Corporate Informations
  • Business-Analysten und Investoren wollen ökonomische Entscheidungsgrundlagen
  • Auto-Fans, potenzielle Käufer und die breite Ă–ffentlichkeit wollen ihre Expertise zu Produkten und Modellen vertiefen

Ziel ist es, die Performance der jeweiligen Bereiche konsolidiert zu steigern und das Unternehmen anhand bestimmter Themen und damit verknüpfter Metadaten optimal gegenüber dem Wettbewerb zu positionieren.

Hierbei gilt es, kanalübergreifend vom Redaktionsplan für Pressemeldungen bis hin zu Social Media-Beiträgen für die Thought Leader der AUDI AG relevante KPI, Prozesse und Vorlagen zu definieren.

Unser Ansatz

SEO als Planungsgrundlage

Periodische Nutzerdaten und -themen im Abgleich mit Unternehmens- und Kanal-perspektive bilden die Basis für eine übergreifende Themenplanung.

SEO als Basis fĂĽr Sichtbarkeit

Suchphrasen und -begriffe helfen dabei die Unternehmensthemen in die Nutzersprache zu übersetzen und sie so sichtbarer werden zu lassen.

Nutzerverhalten als Relevanz-Basis

Sprache, Kanäle und Leseverhalten sind als Grundlage für redaktionell und technisch aufbereitete Inhalte Kriterien für Relevanz und Nutzung der Inhalte.

Konsolidierung als Erfolgsfaktor

Konsistent und kanal-übergreifend produzierte Inhalte sorgen für geballten Impact und nachhaltige Ergebnisse, wie z.B. Thought Leadership in Sonderthemen.

Das Ergebnis: Sichtbarkeitsindex +15%

SEO bildet die Performance-orientierte und kanalübergreifende Planungs-, Produktions- und Veröffentlichungsgrundlage für die Themen der AUDI AG.

Durch den Abgleich von Nutzer-, Unternehmens- und Kanal-Perspektive erhöht sie nicht nur die Sichtbarkeit der Themen, sondern auch deren Relevanz für die jeweilige Zielgruppe.

Zudem schafft sie Synergien, reduziert die Produktionsleistungen und erhöht dabei gleichzeitig den Return on Invest auf Basis strategischer sowie auf Nachhaltigkeit ausgerichteter KPI.
Picture showing a new Audi
  • Mehr Visits

    12.0%
  • Längere durchschnittliche Zeit pro Sitzung

    3.0%
  • Bounce Rate

    13.2%
Cornelia Böhm, Global Social Media Strategist bei AUDI AG
"Mit Merkle haben wir seit Jahren genau den richtigen Partner für nutzerzentrierte Kommunikation: Kompetenz, Flexibilität und zeitnahe Reaktion auf sich ständig ändernde Kundenanforderungen sorgen dafür, unsere Marke, ihre Produkte und Themen bestmöglich zu platzieren. Eines der vielen Highlights ist die bisher erfolgreichste Kampagne der Kommunikationsabteilung der AUDI AG. Das ist es, was eine Marke braucht, um auf dem Markt relevant zu bleiben."
Cornelia Böhm, Global Social Media Strategist at Audi AG

Entdecken Sie weitere Erfolgsgeschichten