Verstärkung: Neue Creative Directors für Merkle

Merkle investiert mit neuen Creative Directors in kreative Spitzenleistungen.

Zürich, 04. April – Merkle – a dentsu company setzt mit vier neuen Associate Creative Directors und zwei neuen Group Creative Directors auf kreative Power in der DACH-Region. Die neue Rolle des Executive Creative Directors DACH übernimmt Miika Puputti. Gemeinsam sollen sie Merkle-Kunden exzellente kreative Visionen und Marketing-Services entwickeln. Mit dem Ausbau seines Kreativteams reagiert Merkle auf die positive Entwicklung des DACH-Marktes.

Verglichen mit den Line Managern konzentrieren sich die neuen Köpfe weniger auf das Tagesgeschäft als vielmehr auf die kreative Leistung für die Kunden. Intern bilden die Directors eine horizontale Gruppe, die sich aus den Bereichen der Merkle-eigenen Einheit „Creative Experiences“ zusammensetzt. Ausgestattet mit unterschiedlichen beruflichen Hintergründen sind die Kreativköpfe für das Management des gesamten kreativen Outputs in allen Prozessphasen und verschiedenen Disziplinen hinweg verantwortlich.

Marco Becker und Anders Wirenstrand bringen langjährige Kreativ-Erfahrung mit

Marco Becker

Mit Marco Becker setzt Merkle auf preisgekrönte Erfahrung: Als neuer Group Creative Director in der Schweiz konzentriert sich Becker darauf, kreative Spitzenleistungen auf den hiesigen Markt zu bringen. Gemeinsam mit den anderen Units entwickelt er Projekte und Pitches für bestehende und neue Kunden.

Anders Wirenstrand

Anders Wirenstrand verantwortet als deutsches Pendant das Creative & Content Team in Deutschland und Österreich. Bereits seit vielen Jahren Creative Director bei Merkle DACH, wird er in Zukunft die deutsche Creative Excellence sichern und seinen Wissensschatz in preisgekrönter Kreativkampagnenarbeit einbringen.

 

Becker und Wirenstrand leiten mehrere Kunden- und Kreativteams bei Merkle und arbeiten eng mit den Geschäftsführer*innen und Strategist*innen zusammen, um völlig neue Kundenprojekte zu erschließen.

Breit aufgestellt mit vier neuen Associate Creative Directors

Die vier neuen Associate Creative Directors sind auf Projektebene tätig und beaufsichtigen die kreative Entwicklung ausgewählter Kampagnen und Initiativen über alle Phasen hinweg. Sie arbeiten eng mit funktionsübergreifenden Teams zusammen, darunter Texter*innen, Designer*innen und Berater*innen. So stellen sie sicher, dass die gesamte Kreativarbeit zielsicher auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmt ist.

Joséphine Schöb

Joséphine Schöb ist Kreativstrategin mit Vorliebe für Branding. Ihre Spezialitäten sind Markenidentitäten, Markensprache, Storytelling und Naming. Mit ihrem Hintergrund als Soziologin, Journalistin, Marken- und Kommunikationsexpertin bringt sie eine große Bandbreite an Erfahrung und den Blick fürs große Ganze mit. Joséphine hat 2022 als Lead Communication Consultant bei Merkle gestartet, wo sie seither Marken von der Strategie bis zum Design begleitet und so zum Leben erweckt.

Antonio Haefeli

Antonio Haefeli ist ein Kommunikationsexperte mit Fokus auf Storytelling und Konzeption. Seit 2008 war er sowohl als Redakteur und Produzent im Magazin-Journalismus, als auch als Konzepter und Content Stratege in Agenturen tätig. 2021 stieß er als Lead Communication Consultant zu Merkle, wo er sich insbesondere für authentisch erzählte Geschichten hinter Organisationen, Marken und Produkten interessiert.

Adam Machtelewski

Adam Machtelewski, der bisher als freiberuflicher Designer tätig war, wechselte im Jahr 2011 in den Bereich der digitalen Medien und schloss sich einem erfolgreichen Freund als Design Lead an. Innerhalb der letzten 12 Jahre hat sich Machtelewski auf die Bereiche UX-Design, Animation und Illustration spezialisiert. Seit 2017 ist er ein Teil von Merkle und hat sich seitdem durch sein breites Portfolio und seine Leidenschaft für zeitgemäßes Design, Anerkennung in der Branche eingebracht.

Christian Cramer-Clausbruch

Christian Cramer-Clausbruch ist ein erfahrener Produzent und Kreativer mit einem starken Hintergrund in der Film-, Unterhaltungs- und Werbeindustrie. Er hat mit renommierten Unternehmen wie Jung Von Matt/Hamburg, Google EMEA und Prime Video DACH zusammengearbeitet und ist Experte fĂĽr Branded Content und Creative Innovation. Zudem forscht er zusammen mit einem Netzwerk in Kanada und Japan an der kreativen Kommunikation der Zukunft.

Miika Puputti

Nicht zuletzt übernimmt Miika Puputti die Rolle des Executive Creative Director von Merkle DACH und führt die Riege der Creative Directors auf ihrem Weg zu noch mehr schöpferischer Exzellenz. Puputti freut sich auf die neuen Aufgaben und erklärt: „Wir vergrößern unseren kreativen Fußabdruck, um unsere Kunden noch näher und authentischer an ihre Zielgruppen zu bringen. Unterstützt von meinen visionären Kolleg*innen werden wir über alle Einheiten und Ländergrenzen hinweg noch enger zusammenarbeiten und Leuchtturmprojekte mit unseren Kunden umsetzen.“

Die neuen Rollen ergänzen die schon bestehenden Creative Directors Alexander Schmidt, Thomas Link, Fred Breslau, Wolfgang Kindermann, Nicole Binder-Hirschberger und Felix Kreller.